:

Seitenbereiche

Herzlich willkommen
in Markt Gelchsheim

Hauptbereich

Kindergarten

Kath. Kindergarten St. Josef

Unsere Kindertagesstätte liegt in der Ortsmitte von Gelchsheim. Wir sind eine katholische Einrichtung und dem Caritas-Verband Würzburg unterstellt. Unser Träger ist der St. Josefsverein e.V. Gelchsheim. Die Gemeinde Gelchsheim ist der Grundstücks, sowie Hausbesitzer.

Wir arbeiten eng mit dem Vorstand des Vereins zusammen, welcher auch unser direkter Ansprechpartner ist.
Unsere Einrichtung hat insgesamt 2 Gruppen. Die Regenbogengruppe mit insgesamt 30 Kindergartenkindern im Alter von 3-6 Jahren und die Sonnengruppe mit insgesamt 12 Kleinkindern von 1-3 Jahren.

Träger

St. Josefverein Gelchsheim
1. Vorsitzender: Franz Mark

Der katholische Kindergarten St. Josef Gelchsheim, steht unter der Trägerschaft des St. Josefsvereins Gelchsheim e. V.
Der gemeinnützige Verein ist dem Caritas-Verband, der Diözese Würzburg, angegliedert und bezweckt insbesondere die planmäßige Ausübung und Förderung der Bildung und Erziehung des Kindes nach christlichen Grundsätzen durch den Betrieb und die Unterhaltung einer Kindertagesstätte und einer Kinderkrippe.

Sie wird vertreten durch die Mitglieder des Vorstandes
(Amtsperiode März 2019 – Februar 2022)

Leitbild

Unsere Kindertagesstätte ist ein Ort der Erziehung, Bildung und Betreuung, in dem sich die Kinder und ihre Eltern wohlfühlen sollen. Wir fördern mit ihnen gemeinsam die gesamte Entwicklung ganzheitlich.
Unsere Arbeit orientiert sich an den Grundaussagen des christlichen Glaubens. Jeder wird bei uns in seiner einzigartigen Persönlichkeit in die Gemeinschaft eingebunden.
Aus dem christlichen Glauben heraus, achten wir die Würde eines jeden Menschen und treten ihm mit Respekt entgegen. Christliche Werte wie Nächstenliebe, Toleranz, Gerechtigkeit und Achtung vor der Schöpfung Gottes sind Grundlagen unseres Handelns. Wir legen Wert darauf, dass sich jeder wohl und angenommen bei uns fühlt. Außerdem gehen wir rücksichtsvoll mit der Situation der einzelnen Familie um. Jedem Einzelnen übertragen wir die größtmögliche Verantwortung und leisten Hilfe zur Selbsthilfe, um die Entwicklung des Kindes zu eigenständigen Persönlichkeiten zu fördern.

Zeiten

Öffnungszeiten

Mo – Fr von 07:00 – 15:00 Uhr

 

Bringzeiten

Unsere Bringzeit für Kinder ab 1 Jahr:         07:00 – 09:00 Uhr

Unsere Bringzeit für Kinder ab 3 Jahren:     07:00 – 08:30 Uhr

 

Kernzeiten

Unsere Kernzeitregelung für Kinder ab 1 Jahr:       09:00 – 12:00 Uhr

Unsere Kernzeitregelung für Kinder ab 3 Jahre:     08:30 – 12:00 Uhr

Während der Kernzeit sollten alle Kinder anwesend sein, damit wir mit ihnen intensiv arbeiten können. In dieser Zeit ist das Bringen und Abholen der Kinder nur in Ausnahmefällen und nach vorheriger Absprache möglich. Die Türen sind in dieser Zeit verschlossen.
 

Abholzeiten                       12:00, 13:00, 14:00 und 15:00 Uhr

Ein geregelter Tagesablauf gibt dem Kind Halt und Sicherheit. Er schafft zudem eine vertrauensvolle Umgebung. Daher bitten wir die Eltern, sich an die vereinbarten Bring- und Abholzeiten zu halten. Die Übergabe des Kindes an unsere Fachkräfte muss persönlich stattfinden.
 

Telefonzeiten

Da wir in der Kernzeit unsere volle Aufmerksamkeit den Kindern schenken möchten, bitten wir Sie, bei Anliegen, nur in den Bring- und Abholzeiten auf eine Fachkraft zuzukommen oder ggf. zwischen 07:00 und 09:00 Uhr oder dann erst wieder ab 12:00 Uhr bei uns in der Einrichtung anzurufen.
 

Buchungszeiten

Unsere Kernzeit für Kinder unter 3 Jahren beträgt 3 Stunden, für Kinder ab 3 Jahren 4 Stunden am Tag. Diese Zeit müssen Sie daher buchen.

Die vereinbarten Buchungszeiten sind möglichst einzuhalten. Nicht in Anspruch genommene Buchungszeiten können nicht verrechnet, an andere Tage angehängt oder erstattet werden.

 

Unsere Schließtage

Weihnachten  2 Wochen

Ostern            1 Woche

Pfingsten        1 Woche

Sommer          3 Wochen

Personal

Das Personal berechnet sich nach dem Anstellungsschlüssel der im Bayerischen Kinderbildungs- und –betreuungsgesetz (BayKiBiG) festgelegt ist.
Das bedeutet für uns, dass die gebuchten Stunden der Eltern maßgeblich, für das Arbeitszeitvolumen des pädagogischen Fachpersonals und den Ergänzungskräften, ist.

 

Einrichtungsleitungen:         Gruppenleitungen Krippe und Kindergarten

 

Sonnengruppe:                      2 Erzieherinnen und 2 Kinderpflegerinnen

Regenbogengruppe:             2 Erzieherinnen, 2 Kinderpflegerinnen und eine Erzieherpraktikantin (1. Ausbildungsjahr)

 

Das Personal besteht aus einer Vollzeit- und sechs Teilzeitkräften. Außerdem sind drei Mitarbeiterinnen nur an vereinzelten Tagen in der Einrichtung.

Sonnengruppe

Regenbogengruppe

Anmeldung und Aufnahme

Zur Anmeldung Ihres Kindes für das kommende Kindergartenjahr – September bis August –  gibt es jährlich eine Anmeldewoche, voraussichtlich im März. Die Termine hierfür werden rechtzeitig im Amtsblatt bekannt gegeben.

Die Benachrichtigung der Familien, deren Kinder ab September in die Einrichtung aufgenommen werden können, erfolgt daraufhin.

Um unsere Einrichtung und unsere pädagogische Arbeit besser kennenzulernen, laden wir Sie voraussichtlich im Juni zu einem Elternabend ein.

Wir freuen uns Sie und Ihr Kind bei uns in der Einrichtung herzlich begrüßen zu dürfen.

Infobereiche