:

Seitenbereiche

Herzlich willkommen
in Markt Gelchsheim

Hauptbereich

Das Rathaus informiert

Das Landratsamt Würzburg als untere Naturschutzbehörde sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Artikel vom 15.11.2020

einen/eine Naturschutzwächter/-in (m/w/d) für den Bereich Aub, Bieberehren, Gelchsheim, Riedenheim, Röttingen, Tauberrettersheim.

Die Angehörigen der bayerischen Naturschutzwacht sind ehrenamtlich engagierte Mitglieder der unteren Naturschutzbehörden, die Bürger vor Ort über den richtigen Umgang mit der Natur informieren und die Einhaltung der Naturschutzgesetze überwachen.
Sie haben die Aufgabe, Verstöße gegen das Naturschutzrecht in der freien Natur festzustellen, zu verhüten und zu unterbinden.

Es sollte sich dabei um eine Persönlichkeit handeln, die als Ansprechpartner für die Bevölkerung zur Verfügung steht, kommunikatives Potenzial sowie Grundkenntnisse in der EDV besitzt und vor allem aber die Bereitschaft mitbringt, insgesamt 20 Stunden monatlich für die Naturschutzwachtarbeit aufzuwenden.

Voraussetzung für diese Tätigkeit ist ein insgesamt zweiwöchiger Lehrgang in Laufen/Salzach (Landkreis Berchtesgadener Land). Dieser wird voraussichtlich im März und Mai des Jahres 2021 in Laufen stattfinden. Die Kosten für die Teilnahme an diesen beiden Lehrgängen mit anschließender Prüfung werden vom Landratsamt Würzburg getragen. Für dieses Ehrenamt wird eine monatliche Aufwandsentschädigung in Höhe von 164,00 € gewährt. Darin sind dann sämtliche Kosten enthalten, wie z. B. die Fahrten innerhalb des Zuständigkeitsbereiches, Telefon- und Internetkosten usw. Weitere Informationen finden Sie unter:

www.stmuv.bayern.de/themen/naturschutz/organisation/naturschutzwacht/index.htm

 

Es wird aber besonders darauf hingewiesen, dass es sich nicht um eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit handelt, sondern um die Ausübung eines Ehrenamtes. Für Personen, die in erster Linie eine einkommensorientierte Tätigkeit suchen, ist dies nicht geeignet.

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das Landratsamt Würzburg.

Infobereiche